Hallo Herbst – Hazel im Spandauer Forst

Wie jedes Jahr im Oktober ist einer meiner Lieblingswälder der Spandauer Forst, der herrliche Plätzchen zum Fotografieren bietet. Ein paar kleine Accessoires wie hier das kleine Körbchen mit Apfel und Minikürbis und die kleine Maus ist beschäftigt. Völlig in sich gekehrt kann man herrlich emotionale Bilder machen.

Einige meiner Bilder, so wie hier mit dem kleinen Hund sind zwar ganz zufällig entstanden, aber bedürfen ein wenig Nacharbeit. Manchmal kommen Spaziergänger mit Hund vorbei und leihen ihn dann kurz für Fotos und wenn beide auch in Wirklichkeit nicht zusammen auf einem Bild saßen, tut die Photoshopkunst dann das Restliche, wie bei jedem meiner Bilder. Übrigens wird bei mir niemals ein Bild wie das andere aussehen. Das funktioniert nur, wenn ich mit einem Knopfdruck alle Bilder zugleich „bearbeite“ in dem ich einen Filter drüber laufen lasse. Mache ich aber nicht. Jedes Bild wird bei mir einzeln bearbeitet und ist ein Unikat.